1992 - Musikverein Astheim e.V.

Ewiger Kalender - Uhrzeit jetzt

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

1992

Sie sehen im Bild die letzten 12 Musikanten der
Feuerwehrkapelle der Freiw. Feuerwehr Astheim (September 2001)

Am 20. Februar 1992 entschieden sich diese Damen und Herren
einen eigenen Verein zu gründen und so entstand der

Musik-Verein Astheim - (MVA)

Das Ziel dieser zwölf Musikanten war, die seit 19 Jahren in der
Großgemeinde Trebur bestehende Tradition der Blasmusik weiter zu führen.
Zweck des Vereins war die Förderung und Pflege der volkstümlichen Blasmusik,
das besondere Ziel, junge Menschen für die Blasmusik zu begeistern.
Im Vordergrund stand dabei die Ausbildung von jungen Bläsern.
Zu den offiziellen Gründungsmitgliedern des Musikvereins Astheim gehören:
Günter Fülle, Sven Hügel, Alexander Köhler, Stefanie Köhler, Denise Lang,
Sebastian Lang,Kurt Neumann, Reiner Nies, Sieglinde Nies, Theo Nies,
Bernhard Quander, Nicole Quander, Thorsten Quander,Patrick Quedenfeld und
Werner Schmeiß.      Am 21. Februar 1992 schon folgte der erste Auftritt des
neuen Vereins zum 65. Geburtstag des Vorstandsmitglieds Kurt Neumann.
Der erste öffentliche Auftritt folgte am Fastnachtssonntag,
beim närrischen Umzug des ACA an dem der neu gegründete
MVA mit einem Wagen teilnahm – auf dem natürlich fleißig musiziert wurde.

vorher

und nachher

Mit Hilfe von Spenden aus der Bevölkerung sowie der Unterstützung der Großgemeinde
konnten erste finanzielle Hürden, so die Beschaffung geeigneten Notenmaterials, schnell
genommen werden. Zum 1. Mai 1992 fiel der offizielle Startschuss für die Mitgliederwerbung
– sowohl aktiv als auch inaktiv. Zum Jahresende 1992 verzeichnete der Verein bereits
56 Mitglieder. Für die wöchentlichen Übungsstunden bot Bürgermeister Berthold Lösch
den großen Saal im Alten Rathaus an. Bereits im Gründungsjahr konnte der junge Verein über
20 Auftritte sowohl in der Großgemeinde als auch in Nachbargemeinden gestalten.
Seit August 1992 durfte der Musik-Verein Astheim schließlich als im Vereinsregister des
Amtsgerichtes Groß-Gerau aufgenommener Verein den Zusatz „e.V.“ tragen.

___________________________________________________________________________________________________

 
Suchen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü